Die Ickerner Frauen rücken auf Rang zwei vor

Frauenhandball-Bezirksliga

Die Bezirksliga-Handballerinnen des TuS Ickern haben auch in ihrem zweiten Punktspiel des Jahres 2020 einen Sieg gefeiert.

Castrop-Rauxel

, 12.01.2020, 20:12 Uhr / Lesedauer: 1 min
Saskia Scheipers (am Ball) steuerte ein Tor dem Sieg des TuS Ickern gegen den VfL Aplerbeckermark bei.

Saskia Scheipers (am Ball) steuerte ein Tor dem Sieg des TuS Ickern gegen den VfL Aplerbeckermark bei. © Volker Engel

Gegen den VfL Aplerbeckermark (12.) setzten sich die Bezirksliga-Handballerinnen des TuS Ickern am Sonntag in der Habinghorster Sporthalle an der B235 mit 25:21 (12:10) durch. Durch den achten Sieg im zwölften Spiel ist der TuS auf den zweiten Rang vorgerückt.


Die Ickernerinnen gerieten in der ersten Halbzeit mit 4:5 (15.) und 6:7 (20.) in Rückstand. Zu Beginn der zweiten Halbzeit zog der TuS gegen die Gäste aus Dortmund vorentscheidend mit 15:10 davon und verbuchte danach sogar eine Neun-Tore-Führung beim 24:15 fünf Minuten vor dem Ende. Durch Zeitstrafen spielte das Wolf-Team in der Schlussphase in Unterzahl und büßte vom Vorsprung bis auf vier Tore ein.

Umstellung in der Abwehr


TuS-Coach Fabian Wolf erklärte nach der Partie: „In der ersten Halbzeit haben wir anfangs keinen Zugriff in der Abwehr gehabt und der Gegner kam zu häufig zu einfachen Toren.“ Im Angriff fehlte seiner Truppe zudem das Tempo und die Konzentration beim Torabschluss. Wolf: „Eine Abwehrumstellung führte dann kurz vor der Pause dazu, dass wir Bälle erobern und einfache Tore erzielen konnten.“


Nach dem Seitenwechsel hätten seine Schützlinge „ 20 Minuten lang tollen Tempohandball“ gespielt und gut verteidigt, meinte Wolf. Über die Schlussphase sagte der Übungsleiter noch rückblickend: „Das Spiel war entschieden. Aplerbeck rannte bis zum Schluss, konnte unsere Fehler ausnutzen und verkürzte. Am Ende war es trotzdem ein verdienter und souveräner Sieg.“

Frauenhandball

Bezirksliga

TuS Ickern - Aplerbeckerm.25:21 (12:10)

ICKERN: Ja. Becker, Küsters, De. Becker; Scheipers (1), Arlt (1), Bittorf (5), Dunschen, Wiese (1), Bartikowski (1), A. Skiba (1), Schnabel (9/4), Kinzel, Ittermann (3), De. Becker (3).

Kreisklasse

HSG Rauxel - Bochumer HC 3 21:15 (9:9)

RAUXEL-SCHWERIN: Gillner, Siewert, Le. Larysch (1/1), F. Wejer (4), Ellert, Thelen (3/1), Russ (2/1), Jerusel (10), Friese (1), Scholz, Julich.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt