Dennis Kock bricht in die Top Ten ein - die Castrop-Rauxeler Torjägerliste

dzTorjägerliste

Zwei Fußballer des VfB Habinghorst ließen am Sonntag mit ihrem Torhunger aufhorchen. Sie prägten die Partie gegen die SF Habinghorst. Der beste Torjäger hat den Torrekord bereits geknackt.

Castrop-Rauxel

, 06.03.2019, 10:30 Uhr / Lesedauer: 1 min

Torreich mit 12:0 (4:0) ging für die Fußballer des Kreisliga B-Spitzenreiters VfB Habinghorst das Ortsteil-Duell mit den SF Habinghorst/Dingen am Karnevalssonntag aus. Das gewohnte Bild dabei: Goalgetter Dennis Teuber netzte fünfmal ein. Dadurch kommt er mittlerweile auf 68 Treffer. Den Castrop-Rauxeler Torrekord hat Teuber bereits geknackt. Jetzt kann es sogar sein, dass er die 100-Tore-Schallmauer durchbricht.

Ein zweiter Habinghorster hat sich klangheimlich in der Torjäger-Tabelle nach vorne gearbeitet: Dennis Kock. Ihm gelangen die Treffer zum 3:0 und 4:0. Er kommt nunmehr auf 15 Saisontreffer und ist in die Top Ten eingebrochen. Und: Kock hat Mitspieler Dennis Both überflügelt und ist nach Teuber aktuell zweitbester VfB-Torschütze.

Da am Karnevals-Wochenende nur Nachholspiele über die Bühne gegangen sind, ist nicht viel Bewegung in die Torjägerliste gekommen. Richtig rund geht es wieder am kommenden Sonntag, 10. März.

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt