Copar-Sieben gegen Dorsten unter Zugzwang

Frauen-Handball

Eine ganz wichtige Partie steht am Sonntag, 23. Januar, für die Bezirksliga-Handballerinnen des Castroper TV auf dem Plan. Der Tabellendritte empfängt den unmittelbar vor ihm platzierten VfL RW Dorsten.

CASTROP-RAUXEL

von Von Jörg Laumann

, 21.01.2011, 17:19 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der CTV, hier mit Angelika Thüner (am Ball), benötigen einen Sieg, um Titelrennen noch mitlaufen zu können.

Der CTV, hier mit Angelika Thüner (am Ball), benötigen einen Sieg, um Titelrennen noch mitlaufen zu können.

Bislang haben die Castrop-Rauxelerinnen im neuen Jahr kaum überzeugen können, zuletzt beim Tabellenvorletzten DJK SW Gelsenkirchen-Süd (15:15) sogar überraschend einen wichtigen Punkt abgegeben. Copars Ansage an sein Team ist daher unmissverständlich: "Wir werden uns am Sonntag sicherlich mehr reinhängen müssen als in den ersten beiden Spielen dieses Jahres".

Lesen Sie jetzt