Camp mit Körbel

Fußball

20.04.2007, 18:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Klaus Fischer ist ja quasi schon Stammgats in Castrop-Rauxel; er gastiert seit Jahren mit seiner Fußballschule beim SuS Merklinde. Nun macht auch der ehemalige Bundesliga-Spieler Karl-Heinz «Charly» Körbel Station in der Europastadt. Vom 22. bis 24. Juni leitet er ein Trainingscamp für 7- bis 13-jährige Kinder beim SC Arminia Ickern in der Glückauf-Kampfbahn. Körbel war Verteidiger bei Eintracht Frankfurt und ist nach wie vor mit 602 Einsätzen der unangefochtene Rekordspieler in der deutschen Kicker-Elite. carlo

Lesen Sie jetzt