Armini Ickern: Torhüterin glänzt als Torjägerin

CASTROP-RAUXEL Die Frauen von Arminia Ickern gewannen ihr Auftaktspiel bei der Fußball-Stadtmeisterschaft mit 4:0 (1:0) gegen den SuS Merklinde.

von Von Jörg Laumann

, 20.07.2008, 14:27 Uhr / Lesedauer: 1 min
Armini Ickern: Torhüterin glänzt als Torjägerin

Dabei zeichnete sich die etatmäßige Torhüterin der Arminia, Andrea Pauge, als Offensivspielerin aus. Für sie hütete Michaela Scheele das Gehäuse. Pauge eröffnete in der 25. Minute den Torreigen, wobei die Merklinder Abseits reklamierten.

Nach der Pause machten die Ickernerinnen alles klar. Jasmin Maranon erhöhte nach 57 Minuten auf 2:0. In der Schlussphase traf Pauge zum zweiten Mal (78.), bevor SuS-Abwehrspielerin Claudia Domjahn Pech hatte: Ihre verunglückte Rettungsaktion (80.) landete zum 0:4 im eigenen Netz.

Lesen Sie jetzt