ABC Merklinde auf dem Weg in Liga zwei

Großes Billard: Oberliga

Ohne mit der Wimper zu zucken rast die Dreiband-Mannschaft des ABC Merklinde an den großen Billard-Tischen Richtung 2. Bundesliga. Der "Banden-Express" um Markus Dömer ließ auch den BC Crengeldanz Witten 2 weit hinter sich. Besonders Dömer stellte seine Bundesliga-Tauglichkeit zur Schau.

CASTROP-RAUXEL

30.11.2015, 16:24 Uhr / Lesedauer: 1 min
Markus Dömer ist in der Woche von Samstag, 14. November, bis Sonntag, 22. November, bei den Deutschen Billard-Meisterschaften in Bad Wildungen dabei.

Markus Dömer ist in der Woche von Samstag, 14. November, bis Sonntag, 22. November, bei den Deutschen Billard-Meisterschaften in Bad Wildungen dabei.

Den Höhepunkt beim 8:0-Sieg lieferte gegen die Bundesliga-Reserve vom Wittener Crengeldanz wieder Dömer an Brett eins. Der ABC-Spitzenspieler hatte einst einige Zeit für die Wittener in der Bundesliga gespielt und zeigte dies auch mit einem Super-Schnitt von 1,739 Points nachhaltig auf. Fünf Spieltage vor dem Saisonabschluss führt der ABC die Tabelle nun mit vier Punkten Vorsprung auf den BSV Marl an.

Am Freitag, 11. Dezember, tritt der ABC zur kommenden Partie gegen Elfenbein Höntrop 2 an. Die Bochumer sind aktuell "nur" Tabellensechster, haben aber daheim im Hinspiel den Merklindern ein 4:4 abgerungen. Das war der einzige Punktverlust der Europastädter bislang gewesen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt