Der FC TuRa Bergkamen jubelt nach dem schnellen 1:1-Ausgleich durch Matthias Göke (2.v.r.). © Michael Neumann
Fußball

Foul als Aufreger vor dem 2:1 – FC TuRa Bergkamen wirft FC Overberge aus dem Kreispokal

Derby in Bergkamen: Der FC Overberge verliert gegen den FC TuRa Bergkamen mit 1:3. Ein mehr als umstrittenes Tor führte zum Overberger Rückstand. Das Ergebnis war am Ende dennoch verdient.

Der FC TuRa Bergkamen steht in der zweiten Runde des Fußball-Kreispokals Unna-Hamm. Im Stadtderby mit dem FC Overberge behielt TuRa mit 3:1 die Oberhand. Ein Neuzugang für die Defensive traf bereits das zweite Mal im Testspiel für die Bergkamener, die ein Foulspiel und der Riecher von Elysea Dumanli auf die Siegerstraße brachten.

Aufreger vor dem 2:1 für Bergkamen: Göke schubst Rüger

Über den Autor
Redakteur
Sportler durch und durch, der auch für alle Sportarten außerhalb des Fußballs viel übrig hat. Von Hause aus Leichtathlet, mit einer Faszination für Extremsportarten, die er nie ausprobieren würde. Gebürtig aus Schwerte, hat volontiert in Werne, Selm, Münster und Dortmund.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.