Vorbereitungen auf den Blumenkorso 2020 in Legden laufen schon an

Blumenkorso Legden

Bei der Beiratsversammlung wurden die Planungen für den Blumenkorso in Legden im Jahr 2020 vorangetrieben. Auch wurde schon festgelegt, aus welcher Nachbarschaft die Dahlienkönigin kommt.

Legden

04.12.2019, 18:08 Uhr / Lesedauer: 1 min
Vorbereitungen auf den Blumenkorso 2020 in Legden laufen schon an

Die Vorbereitungen auf den Blumenkorso in Legden 2020 laufen. Hier ein Foto vom jüngsten Umzug. © Archiv

Die Mitglieder der Beiratsversammlung des Legdener Blumenkorsovereins trafen sich in der vergangenen Woche, um die Vorbereitungen auf den großen Blumenkorso 2020 voranzutreiben. Alle Nachbarschaften und Wagenbaugemeinschaften wurden im Vorfeld gebeten, sich zu überlegen, ob sie einen Wagen bauen werden und welches Thema der Wagen haben könnte.

Jetzt lesen

Die erfreuliche Nachricht war, dass sich bisher insgesamt 17 Nachbarschaften beziehungsweise Wagenbaugemeinschaften für den Wagenbau entschieden haben, teilten die Aktiven jetzt mit.

Waldkrone stellt Königin

Die Dahlienkönigin wird beim Korso 2020 aus der Nachbarschaft Waldkrone kommen. Da es keine weiteren Bewerber für den Königinnenwagen gab, konnte der Bewerbung direkt am gleichen Abend unter Applaus alle Anwesenden zugestimmt werden.

Vom geschäftsführenden Vorstand gaben Norbert Haverkock und Alfred Hüls viele wichtige Informationen zum Ablauf an die interessierten Teilnehmer weiter. Christa Haverkock gab Auskunft zum Kostümfundus und zu der Vielzahl an schönen Kostümen, die dort auf einen Auftritt warten.

Jeder kann teilnehmen

Weitere interessierte Nachbarschaften, die gern am Blumenkorso 2020 teilnehmen würden, können sich bis zum Jahresende beim Vorstand des Blumenkorosvereins melden. Auch für Familien, die keiner Nachbarschaft angehören oder die neu nach Legden gezogen sind, werden Kontakte hergestellt, sodass einer Teilnahme nichts im Wege steht.

Mehr Infos auf der Internetseite des Vereins.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt