Schlafzimmerbrand erlischt von selbst

Auf dem Stikkamp

LEGDEN Zu einem Brand in einem Schlafzimmer ist es am Mittwoch in einem Haus auf dem Stikkamp gekommen. Der Hausbewohner bemerkte die Rauchentwicklung und alamierte die Feuerwehr. Als diese eintraf, war das Feuer schon auf Grund von Sauerstoffmangel von selbst erloschen.

07.01.2010, 11:02 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schlafzimmerbrand erlischt von selbst

Die Einsatzkräfte beschränkten sich nur darauf das Brandgut aus dem Haus zu holen und die Wohnung zu belüften. Einsatzende war 18.15 Uhr. Der Einsatzleiter war Klaus Uppenkamp.

Lesen Sie jetzt