In seiner Predigt bei der Abschiedsmesse in Havixbeck beschrieb Pfarrer Siegfried Thesing die Taufe als Fundament des christlichen Glaubens. Dieser Gedanke spiegelt sich in der neuen Gestaltung des Kirchplatzes wider. © Klaus de Carné (A)
Kirchengemeinde Legden-Asbeck

Pfarrer Siegfried Thesing feiert am Sonntag seine ersten Gottesdienste

Seit Ende 2019 musste die Gemeinde St. Brigida – St. Margareta auf einen neuen Pfarrer warten. Nun wird Siegfried Thesing am Sonntag in einer festlichen Messe in sein neues Amt eingeführt.

Die Einführung von Siegfried Thesing als neuer Pfarrer der Gemeinde St. Brigida – St. Margareta steht vor der Tür: Am Sonntag, 14. Februar, wird um 10.30 Uhr in der Kirche St. Brigida (Legden) eine besonders gestaltete Festmesse gefeiert. Diese wird online übertragen, der Link steht dann auf der Internetseite der Gemeinde (www.st-brigida-legden.de).

Pfarrer Siegfried Thesing war von 2009 bis Ende November 2020 in der Gemeinde St. Dionysius und St. Georg in Havixbeck als Pfarrer tätig. Dort ließen ihn die Gemeindemitglieder „ungern ziehen“, wie die Pfarreiratsvorsitzende

Maria Lohmann im Abschiedsgottesdienst betonte. Sie lobte Siegfried Thesing: „Alle lagen dir am Herzen, fanden bei dir ein offenes Ohr.“

Geistlicher Leiter auf der Jugendburg Gemen

Nach seiner Weihe war Siegfried Thesing 1998 Kaplan in der Delmenhorster Pfarrei St. Marien geworden. 2001 wechselte er als Kaplan nach Ahaus, bevor er 2004 Geistlicher Leiter auf der Jugendburg Gemen wurde und dann nach Havixbeck wechselte.

Die Stelle des leitenden Pfarrers in Legden war unbesetzt, nachdem Pfarrer Axel Heinekamp zum Jahresende 2019 die Pfarrei St. Brigida – St. Margareta verlassen hatte, um Militärseelsorger in Münster zu werden. Pfarrer Thomas Diederichshagen aus Schöppingen hatte die Pfarrei in dieser Zeit unterstützt.

Über die Autorin
Redaktion Ahaus
Hat besondere Freude daran, das Besondere im Alltäglichen zu entdecken
Zur Autorenseite
Anne Winter-Weckenbrock

Dorsten am Abend

Täglich um 19:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.