Neue LED-Lampen sorgen auf dem Rathausplatz für effizienteres Licht

Projekt abgeschlossen

Neue Lampen für den Rathausplatz. Sie sollen nicht nur Energie sondern auch Geld sparen. Am Donnerstag wurde die letzte Lampe installiert. Einen Monat früher als gedacht.

Legden

30.10.2020, 04:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Monika Schürman (Westenergie) sowie Helmut Schiermann, Konrad Rudde und Bürgermeister Friedhelm Kleweken (v.l.) freuen sich über die neuen LED-Lampen auf dem Rathausplatz.

Monika Schürman (Westenergie) sowie Helmut Schiermann, Konrad Rudde und Bürgermeister Friedhelm Kleweken (v.l.) freuen sich über die neuen LED-Lampen auf dem Rathausplatz. © Markus Gehring

Der Rathausplatz in Legden erstrahlt ab sofort in einem ganz neuen Licht: Und das ist dieses Mal tatsächlich wortwörtlich gemeint: In Zusammenarbeit mit Westenergie wurden dort neue LED-Lampen installiert.

Damit gehe die Gemeinde einen wichtigen Schritt in Richtung Energieeffizienz, da die LED-Lampen einen deutlich geringeren Energieverbrauch als die herkömmlichen Lampen haben. Gleichzeitig sei die Laufzeit der neuen Lampen deutlich länger, sie müssen also seltener gewechselt werden. Insgesamt könne die Gemeinde so viel Geld sparen. Das erklärt zumindest das Unternehmen Westenergie in einer Pressemitteilung zum Ende der Umbauarbeiten.

Unternehmen fördert Projekt mit 90 Prozent

Das Unternehmen förderte die Umrüstung mit 90 Prozent der Gesamtkosten und gab rund 28.000 Euro dazu. Der Austausch der Beleuchtung ist dabei Teil des Kommunalen Energiekonzeptes der Westenergie. Damit sollen Kommunen in der Region bei der Erreichung ihrer Klimaschutzziele unterstützt werden.

Dazu Monika Schürmann, Kommunalmanagerin der Westenergie: „Als langjähriger Partner unterstützen wir die Gemeinde natürlich sehr gerne und fördern diese Maßnahme zur Steigerung der Energieeffizienz. Ursprünglich sollte der Austausch der Lampen erst im Dezember abgeschlossen werden. Weil alle Arbeiten reibungslos geklappt haben, sind die Lampen nun schon einen Monat früher ausgetauscht.

Lesen Sie jetzt