Im Hochsilo abgestürzt

Schwer verletzt

Bei Reinigungsarbeiten eines Hochsilos am Ahauser Damm ist am Dienstagmittag gegen 11.40 Uhr ein Mann abgestürzt und hat sich schwer verletzt. Die Feuerwehr musste das Unfallopfer aus 15 Meter Höhe abseilen, bevor es ins Krankenhaus eingeliefert werden konnte.

ASBECK

von von Sylvia Lüttich-Gür

, 17.01.2012, 14:52 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Feueurwehr musste das Unfallopfer retten.

Die Feueurwehr musste das Unfallopfer retten.

Lesen Sie jetzt