Coronavirus

Erster Schützenverein in Legden sagt Schützenfest für 2021 ab

Vogelschießen, Tanz und Festumzug gehören zu einem Schützenfest. Doch darauf werden viele verzichten müssen. Denn der erste Legdener Schützenverein hat sein Schützenfest für 2021 abgesagt.
Letztes Schützenfest des Schützenvereins Wehr in 2019 © Janny Heisterborg

Was viele Schützen vermutlich bereits geahnt und befürchtet haben, ist jetzt eingetreten: Wegen der Corona-Pandemie sagt jetzt auch in Legden der erste Schützenverein das für dieses Jahr geplante Schützenfest offiziell ab.

„Wir bedauern diesen Schritt zutiefst“

Wie jedes Jahr sollte es an Christi Himmelfahrt wieder so weit sein, nach einer einjährigen Pause durch das Coronavirus sollte das Schützenfest des Schützenvereins Wehr vom 12. bis zum 15. Mai 2021 in Legden wieder stattfinden. Doch alle Hoffnung nützte nichts, die derzeitige Situation lässt keine Planung für ein Schützenfest zu.

Das bedeutet kein Sternschießen, kein Kinderschützenfest, kein Vogelschießen und keine Krönung. „Wir bedauern diesen Schritt zutiefst“, schreibt Thomas Janning, Vorsitzender des Schützenvereins Wehr, in einem Schreiben an die Schützenbrüder und Familien in der Bauerschaft Wehr.

Königspaar und Thronfolge bleiben im Amt

Neben dem Schützenfest fällt auch die für den 21. Februar geplante Mitgliederversammlung aus. „Somit können auch die eigentlich vorgesehenen Wahlen nicht durchgeführt werden“, schreibt Janning weiter. Trotzdem bleibe der Verein handlungsfähig.

Denn durch das Covid-19-Abmilderungsgesetz bleiben Vorstandsmitglieder eines Vereines auch nach Ablauf der Amtszeit bis zu ihrer Abberufung oder bis zur Bestellung ihrer Nachfolger im Amt.

Das Königspaar Frederik Brüning und Maria Royé bleiben weiterhin im Amt.
Das Königspaar Frederik Brüning und Maria Royé bleiben weiterhin im Amt. © Janny Heisterborg © Janny Heisterborg

Das Königspaar nebst Thronfolge bleibt somit bis zum nächsten Schützenfest im Amt. Der Vorstand des Schützenvereins Wehr möchte, sobald es die Rechtslage zulässt, zu einer ordentlichen Mitgliederversammlung einladen.

„Denkbar wäre bei gutem Wetter eine Open-Air-Veranstaltung auf dem Schützenplatz“, so Thomas Janning. Der Vorstand hofft darauf, 2022 ein besonders schönes und unbeschwertes Schützenfest mit allen feiern zu können.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.