Engagierte Chorarbeit

24.10.2007, 17:57 Uhr / Lesedauer: 1 min

Legden Ulrike Bockholt Vor zehn Jahren trat Chorleiterin direkt nach ihrem Studium der Kirchenmusik in Aachen ihre erste Stelle als Kirchenmusikerin bei St. Brigida in Legden an. Die gebürtige Heekerin hatte da die Idee zur Gründung eines Kinderchores schon im Gepäck. Sie betreut seitdem nicht nur den Kinderchor, sondern auch die Chorgemeinschaft und den Jugendchor. Alle drei Chöre werden beim Konzert am Sonntag dabei sein. Als Chorleiterin bringt sie dann insgesamt rund 150 Personen auf die Bühne der Musik. Ihre heimliche Liebe gehört dennoch den Kindern: "Die Freude am Singen ist für mich das Wichtigste. Wenn eines dieser Kinder später mit seinen eigenen Kindern singt, war für mich die Chorarbeit er- folgreich." emk

Lesen Sie jetzt