20-Jähriger mit Bierkrug im Gesicht verletzt

20.07.2008, 16:06 Uhr / Lesedauer: 1 min

Legden In der Nacht zum Sonntag gegen 3.30 Uhr kam es in einer Legdener Discothek am Haidkamp zu Streitigkeiten zwischen zwei Personengruppen, in deren Verlauf ein 25-jähriger Mönchengladbacher einem 20-jährigen Gescheraner einen Bierkrug ins Gesicht schlug. Durch den zerbrochenen Krug erlitt der 23-Jährige Schnittwunden im Gesicht. Da auch ein Auge verletzt wurde, musste er in eine Spezialklinik gebracht werden. Der Täter wurde von der Polizei nach Vernehmung entlassen.

Lesen Sie jetzt