Rezept der Woche

Zucchiniröllchen mit Serranoschinken und Ziegenkäse

Klein, aber oho: Gefüllte Zucchiniröllchen machen jeden Grillabend besonders.
Die Röllchen werden aus drei Zutaten - Zucchinischeiben, Serranoschinken und Ziegenfrischkäse - gewickelt und mit einem Zahnstocher fixiert. Nur noch goldbraun grillen - fertig. © Doreen Hassek/dpa

Diese Zucchiniröllchen mit Serranoschinken und Ziegenkäse sind mit ein wenig Fingerfertigkeit schnell zubereitet. Es lohnt sich: Denn die pfiffigen Röllchen passen perfekt zum sommerlichen Grillabend.

Zucchiniröllchen: Das sind die Zutaten

Zutaten für 24 Röllchen:

  • 3 große Zucchini
  • 24 Scheiben Serranoschinken
  • 2 Becher Ziegenfrischkäse
  • 24 Zahnstocher

So werden die Zucchiniröllchen zubereitet

  • Die Zucchini beispielsweise mithilfe eines Allesschneiders oder einer Brotmaschine längs in dünne Scheiben schneiden (ca. 2 mm).
  • Eine Zucchinischeibe auf eine Schinkenscheibe legen, mit Ziegenfrischkäse bestreichen und einrollen. Mit einem Zahnstocher feststecken.
  • Die Röllchen goldbraun grillen und genießen.

Weitere Genussthemen gibt es bei Foodlover Dortmund.

Alles rund um Gesundheit und Wellness unter:

www.ruhrnachrichten.de/leben

dpa

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.