Was ist das da am Himmel? Nur "normale" Kondensstreifen oder giftige Chemtrails? Onkel Max weiß Antwort. © Privat
Service

Frag doch Onkel Max: Sehr breite Kondensstreifen – wird da was versprüht?

Onkel Max beantwortet hier die Alltagsfragen der Leserinnen und Leser, seiner Nichten und Neffen, wie er sie liebevoll nennt. Diesmal geht es darum, ob am Himmel Kondensstreifen sind oder da etwas versprüht wird.

NEFFE DIETER K. fragt: Hallo Onkel Max, Kondensstreifen am Himmel sind mir von Jets am Himmel bekannt. Sie stellten sich immer als schmale weiße Spur am Himmel dar. Bei einem Urlaub in Portugal fiel es mir zuerst auf. Am Himmel waren Flugzeuge zu sehen, welche einen langen Kondensstreifen hinter sich herzogen, der sehr lange zu sehen war und immer breiter wurde. Seitdem schaue ich oft zum Himmel und sehe dies auch in Deutschland. Was ist das? Wird da was gesprüht?

Über den Autor
Onkel Max in unserer Redaktion ist ein Stück regionaler Mediengeschichte im Ruhrgebiet. Am 22. Oktober 1953 beantwortete Onkel Max erstmals in der Zeitung Alltagsfragen der Leserinnen und Leser, seiner Nichten und Neffen, wie er liebevoll sagt. Knapp 50 Jahre vor der Gründung von Google war er schon damals so etwas wie eine analoge Suchmaschine – und ist heute natürlich längst digital unterwegs. Wo selbst google manchmal passen muss oder viel zu viel findet, da antwortet Onkel Max verständlich und auf den Punkt.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.