Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

So sieht das Programm vom Hof Jünger für das zweite Halbjahr 2019 aus

Hof Jünger

Musical-Klassiker, Konzerte und Kabarett: Auch in der zweiten Jahreshälfte 2019 hat der Hof Jünger wieder ein Potpourri kultureller Veranstaltungen für Kirchhellen zu bieten.

Kirchhellen

, 23.05.2019 / Lesedauer: 3 min
So sieht das Programm vom Hof Jünger für das zweite Halbjahr 2019 aus

Noch ist es am Hof Jünger ruhig. Das wird sich im zweiten Halbjahr 2019 mit über 25 Veranstaltungen aber ändern. © Alina Meyer (A)

Mit über 25 Veranstaltungen plus Filmvorführungen will der Hof Jünger auch im zweiten Halbjahr 2019 das kulturelle Leben im Dorf bereichern. Ein Schwerpunkt wird dabei auf das Jubliäum des Bauhauses gesetzt. Doch auch Musikfreunde werden mit dem ein oder anderem Konzert verwöhnt. Von Klassik über Coverrock ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Mitmachsingen im Hof Jünger

  • Den Start in die zweite Jahreshälfte am Hof Jünger macht das Mundorgel-Projekt am 6. Juli (Samstag). Hier ist das Publikum der Star des Abends. Denn bei dem Konzert handelt es sich um einen Mitsingabend.
    Schunkelstimmung ist vorprogrammiert! Karten kosten 15 Euro, für Schüler und Studenten 13 Euro. Konzertbeginn ist um 19.30 Uhr im Bauerngarten.

  • Im Bürgerhaus wartet auf die Kirchhellener ab dem 7. Juli (Sonntag), 11 Uhr, wieder eine regionale Ausstellung. Bis zum 21. Juli stellt Valerie Misz hier Fotografien unter dem Motto „Wir sind die Halden - Orte für uns, Geschichten für jeden“.

Poetry Slam darf auch dieses Mal nicht fehlen

  • Am Mittwoch (10. Juli) findet auch dieses Jahr wieder ein Poetry Slam im Hof Jünger statt. Unter der Moderation von Marco Jonas Jahn werden bei „SlamHellen - der höllisch gute Dichterwettstreit in Kirchhellen“ regionale wie überregionale Autoren Selbstgeschriebenes vorstellen. Veranstaltungsbeginn ist um 19.30 Uhr, der Eintritt kostet für alle 8 Euro.

  • Für die kleinen Besucher von Hof Jünger wird am 25. August (Sonntag) das Theaterstück „Honk und Hanna und der fliegende Luftballon“ aufgeführt. In dem Einpersonenstück bringt Mareike Lenz eine sommerliche Geschichte über Freundschaft und Familie auf die Bühne. Der Eintritt kostet 5 Euro, Vorstellungsbeginn ist um 15 Uhr.

Informatives rund ums Knie

  • Im September wird in der Hoftenne ein Informationsabend rund um das Thema Gelenke angeboten. Beim 1. Kirchhellener-Gelenk-Tag (19. September, Donnerstag) werden Experten Fragen zu Verschleißerkrankungen des Kniegelenks beantworten sowie Therapie- und Versorgungsmöglichkeiten für das Knie erläutern. Die Vorträge beginnen um 19.30 Uhr, der Eintritt ist kostenlos.

  • Im Oktober wird es episch auf der Theaterbühne des Hofs. Denn am 11. Oktober (Freitag) wird die Musicalgruppe „les Miss“ mit „Les Misèrables“ eines der erfolgreichsten Musicals der Welt aufführen. Ab 19.30 Uhr wird an diesem Abend die Jahrzehnte dauernde Flucht des reuigen Diebs Jean Valjean vor dem besessenen Inspektor Javert erzählt. Der Eintritt kostet 10 Euro, für Schüler und Studenten 8 Euro.

Ein Angebot für den Gaumen

  • Für Feinschmecker hat der Hof Jünger zum Jahresabschluss noch etwas Besonderes zu bieten: Am 6. Dezember (Freitag) gibt es ein Whiskey Tasting. Von 18 Uhr an werden sechs schottische Whiskeys verkostet. Damit das Hochprozentige nicht zu sehr zu Kopf steigt, wird zu den Spirituosen ein hausgemachtes Rehgulasch serviert. Kosten: 45 Euro pro Person.
  • Die neuen Programmflyer liegen ab sofort aus: im Hof Jünger, Wellbraucksweg 2-4, den Geldinstituten in Kirchhellen und in allen Filialen der Humboldt-Buchhandlung (Kirchhellen, Bottrop, Gladbeck).
  • Über die Buchhandlung läuft auch der Kartenvorverkauf, der jeweils am ersten Tag des Vormonats beginnt. Beispiel: Am 30. Juni startet er für die Veranstaltungen im Juli.
  • Gutscheine für Veranstaltungen im Hof Jünger, sonntags von 11 bis 13 Uhr, und bei Veranstaltungen.
Lesen Sie jetzt