Gemeinsam mit anderen Vereinen und Gruppierungen haben die Schützen und Brezelaner eine Benefizveranstaltung am Josef-Terwellen-Platz auf die Beine gestellt. © Julian Schäpertöns
Spendenaktion

Schützen und Brezelaner sammelten für Flutopfer und Ukraineflüchtlinge

Nach der Flutkatastrophe im Ahrtal im Juli 2021 wollten die Schützen- und Brezelgesellschaft Kirchhellen eine Spendenaktion auf die Beine stellen. Im dritten Versuch hat es endlich geklappt.

Corona macht der geplanten Benefizveranstaltung einen Strich durch die Rechnung. Auch der zweite Versuch im Dezember 2021 musste abgesagt werden. Im dritten Anlauf konnte die Benefizveranstaltung auf dem Josef-Terwellen-Platz am Brauhaus nun am Sonntag endlich stattfinden.

„Der soziale Aspekt steht hier im Vordergrund“

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Ich bin in Dorsten aufgewachsen und lebe seit einigen Jahren in Kirchhellen. Die Region kenne ich also von klein auf. Trotzdem entdecke ich durch meine Tätigkeit als Journalist immer wieder neues. Die lokale Berichterstattung finde ich spannend, weil ich dadurch viele nette Menschen kennenlernen darf und immer mitten im Geschehen bin. Als Fotograf ist mir dabei wichtig, meine Geschichten auch immer visuell ansprechend zu gestalten.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.