Manege frei! Der Kinderferiencircus kommt wieder nach Kirchhellen

Freie Mitarbeiterin
Kinder proben beim Kinderferiencircus 2022.
Hier schlagen Kinderherzen höher. Erinnerungen werden geschaffen. Der Kinderferiencircus ist seit vielen Jahren beliebt bei den Kirchhellenern. © Valerie Misz (A)
Lesezeit

Mit dem Start der Osterferien startet traditionell auch der Kinderferiencircus mit der Familie Casselly auf dem Festplatz in Kirchhellen. Mit dabei ist auch wieder das Team vom Spielmobil Bottrop, das außerhalb der Proben für Spiel und Spaß bei den kleinen Artisten sorgt. Die Anmeldungen für eines der beliebten Ferienprogramme in Kirchhellen stehen kurz bevor. Ob als Jongleur, Clown, Akrobat, Seiltänzer oder Feuerspucker, hier werden Kinderträume wahr.

Beim Kinderferiencircus haben die Kleinen die Möglichkeit, neue Talente zu entdecken. Die Anstrengungen und das aufregende Training der Kinder münden wieder in einer Gala-Vorstellung, bei der die Ergebnisse den Familien und interessierten Zirkus-Fans präsentiert werden. Voraussichtlich wird es in diesem Jahr auch keinerlei Pandemie-bedingte Einschränkungen mehr geben.

Anmeldung nur online möglich

Wie im vergangenen Jahr findet die Anmeldung ausschließlich online statt. Die Kosten belaufen sich regulär auf 90 Euro pro Mitmachwoche, Kreativ- und Spielprogramm sowie Mittagessen inklusive. Vergünstigungen sind in bestimmten Fällen möglich. Für die Osterferien (3. bis 15. April) ist eine Anmeldung am 4. Februar von 9 bis 12 Uhr über www.bottrop.de/kinderferiencircus möglich. Dort finden Interessenten auch alle weiteren Informationen. In den Sommerferien findet das Angebot außerdem wieder in Bottrop statt (26. Juni bis 14. Juli). Die Anmeldungen dafür sind am 11. Februar von 9 bis 13 Uhr möglich.