Kündigung für Zwergenland: Großtagespflege sucht neues Zuhause für neun Kinder

dzZwergenland-Bottrop

Neun „Zwerge“ kommen täglich ins Zwergenland in Kirchhellen. Doch jetzt müssen die Kinder umziehen. Wohin? Das weiß noch niemand. Das Zwergenland sucht ein neues Zuhause.

Kirchhellen

, 30.10.2019, 13:45 Uhr / Lesedauer: 1 min

Seit acht Jahren kommen Kinder in der Großtagespflege „Zwergenland“ am Wellbraucksweg 12 unter. Die Erzieherinnen Andrea Vogler (53) und Andrea Ament (46) können noch immer nicht fassen, dass das ein Ende haben soll.

Im Oktober dieses Jahres wurden die Frauen telefonisch darüber benachrichtigt, dass sie ausziehen müssen. Zwar soll das nicht sofort geschehen, aber bis März 2020 eine geeignete Alternative zu finden, das ist eine Herausforderung. Denn: es gibt so einiges, worauf man bei der Suche nach geeigneten Räumen achten muss.

Alles für neun Kinder

„Wir brauchen ein Spielzimmer, ein Schlafzimmer, eine Küche und ein

Badezimmer, jeweils groß genug für neun Kinder“, sagt Andrea Vogler. Außerdem sei ein Garten für die Kinder notwendig, ebenso sollen die Räume im Erdgeschoss sein.

Bisher gebe es aber noch keine schriftliche Kündigung und die beiden Erzieherinnen stehen noch in Verhandlungen mit dem Vermieter. Ihr Wunsch ist, dass sie wenigstens noch bis zum Sommer in den jetzigen Räumen bleiben können. Gewerbliche Räumen müssen es nach Angabe von Andrea Vogler nicht sein.

Betreuungsplätze in Kirchhellen sind rar

Die Evangelische Kirche baut in Kirchhellen eine zusätzliche Kita. „Die sollte eigentlich bis Sommer 2020 fertig werden. Das verzögert sich jetzt aber auch“, sagt Andrea Ament. So würden gleich mehrere Betreuungsplätze für Kinder in Kirchhellen auf einen Schlag wegfallen.

Wichtig für den neuen potenziellen Vermieter könnte die Aussage von Andrea Vogler sein: „Die Betreuungszeiten beschränken sich auf 7.30 Uhr bis 15.30 Uhr.“ Die Suche der beiden Frauen nach neuen Räumlichkeiten für das Zwergenland bezieht sich auf die Bereiche Kirchhellen, Grafenwald und Feldhausen. „Da wir mit dem Jugendamt Bottrop zusammenarbeiten und auch darüber finanziert werden, müssen wir in Bottrop bleiben“, so Ament.

Zwergenland

Kontakt:

Wer Räumlichkeiten für die Erzieherinnen und ihre kleinen „Zwergen“ hat, kann sich unter Tel. (02045) 4682833 bei ihnen melden. Zu finden ist das Zwergenland zur Zeit noch im Wellbraucksweg 12 in 46244 Bottrop Kirchhellen. Mehr Informationen finden Sie auf der Homepage: www.zwergenland-bottrop.de.

Lesen Sie jetzt