Unfall

Horrorunfall in Bottrop: Bus überrollt Beine eines Jungen (11)

Bei einem schlimmen Unfall in Bottrop ist ein Junge schwer verletzt worden. Das Kind war mit seinem Rad gestürzt und wurde teilweise von einem Bus überrollt.
Bei einem Unfall in Bottrop wurde ein Kind schwer verletzt. © Foto dpa

Ein 11 Jahre alter Junge aus Bottrop war am Mittwochnachmittag mit seinem Fahrrad auf dem Radweg der Osterfelder Straße unterwegs, Neben ihm auf der Fahrbahn fuhr nach Angaben der Polizei ein Linienbus.

Aus bislang ungeklärter Ursache verlor der Junge kurz vor der Haltestelle Pferdemarkt das Gleichgewicht, fiel gegen den Bus und dann auf den Boden, wobei seine Beine von den letzten Zwillingsreifen des Busses überrollt wurden.

Das Kind wurde an beiden Beinen schwer verletzt und nach ärztlicher Behandlung vor Ort ins Krankenhaus gebracht. Der Busfahrer (42) erlitt dem Vernehmen nach einen Schock.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.