Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Gastronomen servieren Spargel-Kreationen auf dem Hof Umberg

Spargel

Zum zehnten Mal wird dem „Königlichen Gemüse“ ein ganzes Festival gewidmet. Über Christi Himmelfahrt finden auf dem Hof Umberg in Kirchhellen aber auch Spargel-Verachter leckere Gerichte.

Kirchhellen

, 15.05.2019 / Lesedauer: 2 min
Gastronomen servieren Spargel-Kreationen auf dem Hof Umberg

Die Gastronomen freuen sich auf das zehnte Spargel-Gourmet-Festival. © Ralf Pieper

Vom 30. Mai (Donnerstag) bis 2. Juni (Sonntag) findet das diesjährige Spargel-Gourmet-Festival auf dem Hof Umberg am Overhagener Feld 10 statt. Nachdem man im vergangenen Jahr aufgrund der Baustellensituation rund um den Hof Umberg nach Essen ausweichen musste, wird 2019 wieder auf dem Lande gefeiert.

Obwohl man dies nicht beworben hat, ist das diesjährige Spargel-Gourmet-Festival eine Jubiläumsveranstaltung: Vor zehn Jahren rief der Gastronomieverein „Essen geniessen“ dieses Event ins Leben. „Wir suchten einen Spargelhof mit besonderer Atmosphäre“, erzählt Vereinsvorstand Rainer Bierwirth, „bei Umberg fanden wir die ideale Location.“

Gehobene Küche rund um das „Königliche Gemüse“

Auf dem Spargel-Gourmet-Festival kreieren ausgesuchte gastronomische Betriebe aus dem Ruhrgebiet gehobene Küche rund um das „Königliche Gemüse“. Mit dabei ist das türkische Restaurant La Turka aus Essen, die Bio-Metzgerei Scharun aus Bottrop, das Restaurant Wasserschloss Wittringen aus Gladbeck, das Restaurant Jammerkrug aus Gladbeck, die Trattoria Trüffel Da Diego aus Essen, das Restaurant Kiepenkerl aus Essen und natürlich der Gastgeber, der Hof Umberg.

Letzterer wird neben seinem Café an Verkaufsständen und im Hofladen unter anderem frisch gestochenen Spargel und die ersten regionalen Erdbeeren anbieten.

Gastronomen bereiten Speisen vor Ort frisch zu

Die Speisen werden von den Gastronomen vor Ort frisch zubereitet. Auf den Speisekarten der einzelnen Gastronomiebetriebe stehen kreative Kreationen rund um den Spargel im Mittelpunkt: Gefüllte Spargel-Ricotta Pasta mit Gambas, Spargel-Gourmet-Steakburger, Spargel „Alt französische Art“, luftgetrockneter Schinken aus Istrien mit Spargel, Spargel-Cremesuppe mit Lachs und viele weitere Spargel-Köstlichkeiten. Auch die kleinen Gäste und alle, die keinen Spargel mögen, kommen bei der großen Auswahl an Gerichten nicht zu kurz.

Neu ist in diesem Jahr der Termin: Erstmals findet das Spargel-Gourmet-Festival nicht am Pfingstwochenende statt, sondern wurde auf das lange Wochenende an Christi Himmelfart verlegt.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt