Frontal gegen einen Baum geprallt – 43-Jähriger schwer verletzt

Ein Gladbecker ist am Montagmorgen bei einem Unfall in Kirchhellen schwer verletzt worden. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus.
Ein 43-Jähriger ist am Montag bei einem Unfall in Kirchhellen schwer verletzt worden. © dpa

Auf der Hackfurthstaße in Kirchhellen hat es am Montag (16. November) nach Angaben der Polizei Recklinghausen gegen 8.50 Uhr einen schweren Verkehrsunfall gegeben.

Ein 43-jähriger Autofahrer aus Gladbeck, der in Richtung Kirchhellen unterwegs war, kam in der Nähe der Straße Eichenkamp plötzlich von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Dabei wurde der 43-Jährige schwer verletzt, ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus.

Die Unfallursache ist noch unklar. Die Polizei sucht Zeugen, die unter Tel. (0800) 2361 111 Hinweise zu dem Unfall machen können. Das kaputte Auto wurde abgeschleppt und sichergestellt. Der Sachschaden wird auf etwa 12.000 Euro geschätzt.

Dorsten am Abend

Täglich um 19:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt