Ähnlich wie bereits zu Ostern hat die Stadt rund um den Bereich Grafenmühle alles abgeriegelt und Straßensperren aufgestellt.
Ähnlich wie bereits zu Ostern hat die Stadt rund um den Bereich Grafenmühle alles abgeriegelt und Straßensperren aufgestellt. © Julian Schäpertöns (A)
Coronavirus

„Es war die Hölle“ – „Biker Treff“-Inhaberin zieht Konsequenzen

Nachdem der „Biker Treff“ an der Grafenmühle am vergangenen Wochenende ziemlich überrannt worden ist, haben Stadt und Imbiss-Inhaberin jetzt Konsequenzen gezogen.

Bestes Herbstwetter mit milden Temperaturen herrschte am vergangenen Wochenende in ganz Bottrop. Eigentlich ein Grund zur Freude für den Imbiss „Biker Treff“ an der Grafenmühle, beschert so ein Wetter dem dortigen Team doch meistens gute Einnahmen. Doch Inhaberin Eva-Maria Schulte-Kellinghaus sagt rückblickend: „Es war die Hölle!“ Jetzt hat sie Konsequenzen gezogen.

„Ich hatte Angst, etwas falsch zu machen“

Freiwillige Schließung am Wochenende

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin
Ich bin gebürtige Dorstenerin, lebe und arbeite hier. Dorsten und vor allem die Menschen der Stadt liegen mir sehr am Herzen. Wichtig sind mir jedoch auch die Kirchhellener. Seit mehreren Jahren darf ich über den kleinen Ort berichten und fühle mich daher sehr mit dem Dorf verbunden. Menschen und ihre Geschichten, Bildung und Erziehung – das sind Themen, die mir wichtig sind. Und das liegt nicht nur daran, dass ich zweifache Mutter bin.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.