Autofahrerin schwer verletzt

KIRCHHELLEN Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Samstag gegen 12.20 Uhr in Kirchhellen.

06.07.2008, 13:57 Uhr / Lesedauer: 1 min

Eine 44jähriger Duisburgerin übersah beim Einbiegen in eine dortige Grundstückseinfahrt an der Rentforter Straße das entgegenkommende Fahrzeug einer 24-Jährigen aus Kirchhellen. Durch den Aufprall wurde deren Fahrzeug gegen die Außenfassade eines Gebäudes geschleudert, die dabei leicht beschädigt wurde. Auslaufendes Öl musste abgestreut werden.KrankenhausDie Kirchhellenerin wurde bei dem Verkehrsunfall schwer verletzt und musste ins Krankenhaus verbracht werden. Die Unfallverursacherin erlitt noch vor Ort einen Schock und musste ebenfalls notärztlich versorgt werden. Beide Fahrzeuge mussten aufgrund der Schäden abgeschleppt werden. Der Schaden insgesamt wird auf ca. 15000 Euro geschätzt.

Lesen Sie jetzt