Fahndung

Autodiebe wurden bei Tempo-Verstoß erwischt und fotografiert

Die Polizei fahndet nach zwei Männern, die im Verdacht stehen, im April in Bottrop einen teuren BMW gestohlen zu haben. Das Fahndungsfoto stammt von einer Geschwindigkeitskontrolle.
In der Nähe von Bremen wurden die Männer in dem gestohlenen BMW geblitzt. © Polizei

Die Polizei hofft, mithilfe eines gut gelungenen Blitzer-Fotos zwei Autodieben auf die Spur zu kommen.

Der hochwertige Wagen, ein heller BMW, wurde im April im Bereich Batenbrock,

Welheim oder Welheimer Mark gestohlen. Der Diebstahl hat zwischen dem 2. April (Donnerstag), 20 Uhr, und dem 3. April (Freitag), 13 Uhr, stattgefunden.

Wie die Polizei mitteilt, entwendeten die Diebe den Wagen ohne Nutzung des Originalschlüssels.

Bei Bremen wurde der gestohlene Wagen geblitzt

Offensichtlich probierten die Verdächtigen direkt aus, was ihre fahrbare Beute so „unter der Haube“ hat, denn kurz nach dem Diebstahl wurde der Wagen mit Fahrer und Beifahrer in der Nähe von Bremen von einer Geschwindigkeitskontrolle erfasst. Die Polizei geht davon aus, dass es sich bei den entspannt wirkenden Insassen vermutlich um die Tatverdächtigen handeln.

Deshalb wurden die beiden Männer nun öffentlich zur Fahndung ausgeschrieben. Die Polizei fragt: „Wer kann Angaben zu den beiden abgebildeten Tatverdächtigen machen?“

Hinweise nimmt die Polizei in Recklinghausen unter Tel. (0800) 2361111 entgegen.

Dorsten am Abend

Täglich um 19:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.