Kinder kegeln an der frischen Luft

HERBERN Was ist eigentlich Freiluftkegeln? „Einfach kegeln, nur draußen“, erklären die Kinder, die sich auf dem Parkplatz der Evangelischen Kirche am Dienstagnachmittag eingefunden haben. Sie haben ihren Spaß und schieben in den Ferien auf keinen Fall eine ruhige Kugel

von Von Anika Luckei

, 16.07.2008, 14:26 Uhr / Lesedauer: 1 min
Janis (10) schwingt die Kugel vor der Ev. Kirche in Herbern.

Janis (10) schwingt die Kugel vor der Ev. Kirche in Herbern.

Den Kindern aus Herbern scheint die selbst gebastelte Kegelbahn jedenfalls gut zu gefallen. Rund 15 Ferienkids stehen in der Schlange und warten darauf, endlich den großen Wurf zu machen. Janis (10): „Jeder darf drei Mal kegeln, dann ist der nächste an der Reihe – mir gefällt´s super!“. 

Lesen Sie jetzt