Kerzen und Laternen sorgten für Atmosphäre beim Dämmershopping

Herbern Parat

Beste Voraussetzungen herrschten am Donnerstagabend in Herbern für das jährliche Dämmershopping: es war kalt und trocken.

HERBERN

von Von Stefan Hiller

, 19.11.2010, 11:25 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Besucher genossen den Abend mit Würstchen und Weihnachtsgebäck.

Die Besucher genossen den Abend mit Würstchen und Weihnachtsgebäck.

"Natürlich sollen die Leute auch mal wieder einfach auf die Straße kommen und ein bisschen schnacken.’’, so Thomas Ritz, 2. Vositzender von Herbern Parat. Wem es zu kalt wurde, hatten die Möglichkeit, sich mit warmen Würstchen, Glühwein, Eierpunsch und ähnlichem aufzuwärmen. Nachdem am Kartoffelsamstag die Jugendlichen der Freiwilligen Feuerwehr von dem Erlös der Getränke profitierten, kamen die Spenden, welche jeder Kunde selber festlegen durfte, dieses mal der Jugendabteilung des DRK zu Gute.

Auch Besucher aus den Nachbarstädten fanden den Weg in den Herberner Ortskern und freuten sich über den schönen Abend in vorweihnachtlicher Atmosphäre. ,,Wir kommen immer wieder gerne. Die vielen Kerzen und Laternen, nebenbei finden wir hier und da auch schon einige Geschenke. Es macht einfach Spaß.’’ So haben auch in diesem Jahr wieder vielem Bürger das Dämmershopping in Herbern besucht.

Lesen Sie jetzt