Hier entsteht ein Combi-Supermarkt für Ascheberg

Im Ortskern

Das Rätselraten ist vorbei: Im Herzen von Ascheberg wird ein neuer Lebensmittelmarkt angesiedelt. Die Firmengruppe Bünting wird einen Combi-Markt auf der Fläche der Feuer- und Rettungswache errichten. Details zu dem neuen Einzelhändler gibt die Gemeinde am Montag bekannt.

ASCHEBERG

, 29.03.2015, 19:51 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das Feuerwehrgerätehaus sowie die DRK-Rettungswache sollen weichen und an der Ecke Lüdinghauserstraße / Raiffeisenstraße einen neuen Standort finden. Statt dessen rückt ein Combi-Markt an den bisherigen Platz nach.

Das Feuerwehrgerätehaus sowie die DRK-Rettungswache sollen weichen und an der Ecke Lüdinghauserstraße / Raiffeisenstraße einen neuen Standort finden. Statt dessen rückt ein Combi-Markt an den bisherigen Platz nach.

CDU-Fraktionschef Ludger Wobbe wusste es schon. Im öffentlichen Teil der Ratssitzung am Donnerstag sprach er davon, „dass wir heute eine wichtige Etappe“ im Ortskern erreichen.

Wenig später im nichtöffentlichen Teil der Sitzung war dann klar, was Wobbe etwas kryptisch angekündigt hatte: die Ansiedlung eines Combi-Marktes. Damit ist das lange Rätselraten in dem langwierigen Ansiedlungs-Prozess beendet.

Auf der Fläche von Feuer- und Rettungswache sowie einem Discounter, im Herzen Aschebergs, will die Firmengruppe Bünting einen Combi-Markt errichten. Für die Feuer- und Rettungswache ist ein neuer Standort ausgesucht. Er liegt zwischen Lüdinghauser- und Raiffeisenstraße. 

Pressekonferenz um 14.30 Uhr

Wann, wie genau er aussieht, wie groß er ausfällt – all diese Fragen will die Gemeinde am Montag auf einer Pressekonferenz um 14.30 Uhr im Bürgerforum an der Dieningstraße 7 beantworten. Immerhin eines ist schon länger klar: Auf dem zentralen Areal soll ein moderner Lebensmittelmarkt als Vollsortimenter entstehen.

Hier geht es zur Webseite der Supermarkt-Kette: https://www.combi.de 

Den Combi-Markt errichtet die Bünting Beteiligungs AG aus Wallenhorst. Der Name Bünting ist in der Öffentlichkeit vor allem durch den gleichnamigen Tee bekannt. Doch hinter der Firma steckt viel mehr. Laut Internet-Lexikon Wikipedia beschäftigt die Gruppe gut rund 10.000 Mitarbeiter. Zu ihr gehören neben den Combi-Märkten auch die famila-Supermärkte, Markant Nordwest und etliches mehr. 

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt