Täter brechen Transporter auf Firmengelände an der Raiffeisenstraße auf

Versuchter Firmeneinbruch

An der Raiffeisenstraße in Ascheberg haben bislang unbekannte Täter auf einem Firmengelände zwei Transporter aufgebrochen.

Ascheberg

18.04.2019 / Lesedauer: 2 min

Die Tat ereignete sich bereits in der Nacht zu Mittwoch (17. April). Wie die Polizei jetzt mitteilte, gelangten bislang unbekannte Täter auf ein Firmengelände an der Raiffeisenstraße in Ascheberg.

Wie die Täter auf das Gelände kamen, ist laut Polizei unklar. Sie brachen dort zwei Transporter auf, wobei es in einem Fall beim Versuch blieb. Auch die Fahrertüren von zwei Traktoren wurden beschädigt.

Zum Diebesgut konnten bislang keine Angaben gemacht werden. In das Firmengebäude selbst gelangten die Einbrecher nicht.

Personen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtung gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Lüdinghausen unter Tel. (02591) 79 30 zu melden.

Lesen Sie jetzt
Dorstener Zeitung Geschmacklose Papierschiffe

„Ehrverletzend und bedrohlich“: So deutlich äußert sich ein Psychologe zu Morddrohungen in Herbern