Bekleidungsgeschäft in Ascheberg: „Engel und Bengel“ im Visier von Einbrechern

Versuchter Einbruch

Am Lambertus-Kirchplatz sind Einbrecher zwischen dem 30. Juli und 31. Juli bei dem Versuch gescheitert, in einen Laden einzubrechen. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Herbern

, 03.08.2020, 15:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bislang unbekannte Täter haben versucht, in ein Bekleidungsgeschäft in Ascheberg einzubrechen.

Bislang unbekannte Täter haben versucht, in ein Bekleidungsgeschäft in Ascheberg einzubrechen. © dpa (Symbolbild)

Bislang noch unbekannte Täter haben zwischen dem 30. Juli und 31. Juli versucht, in das Bekleidungsgeschäft „Engel und Bengel“ in Ascheberg einzubrechen. Die Einbrecher scheiterten aber beim Versuch, die Eingangstür aufzuhebeln.

Die Ladenbesitzerin entdeckte die Einbruchsspuren am Freitagmorgen (31.7.), als sie an ihrem Geschäft am Lambertus-Kirchplatz ankam. Die Polizei in Lüdinghausen nahm die Spuren auf und ermittelt in dem Fall. Die Tatzeit lässt sich zwischen 18 Uhr am 30. Juli und 9.30 Uhr am 31. Juli eingrenzen.

Polizei sucht nach Zeugen

Hinweise auf die Täter gibt es bislang noch keine. Deswegen bittet die Polizei mögliche Zeugen, sich zu melden. Die Polizeistelle ist unter Tel. 025917930 zu erreichen.

Lesen Sie jetzt