Vollsperrung am Knotenpunkt B70/A31 in Heek wird aufgehoben

Baustelle

Gute Nachrichten für Autofahrer: Die Vollsperrung am Knotenpunkt B70/A31 in Heek wird aufgehoben. Das teilt die Gemeinde auf ihrer Internetseite mit.

Heek

13.09.2019, 13:58 Uhr / Lesedauer: 1 min
Vollsperrung am Knotenpunkt B70/A31 in Heek wird aufgehoben

Die Vollsperrung am Knotenpunkt B70/A31 wird aufgehoben. © Gemeinde Heek

Die Bauarbeiten am Knotenpunkt A31/B70 sind weitestgehend abgeschlossen. Deswegen wird die Vollsperrung in alle Fahrtrichtungen am Samstag, 14. September, ab 21 Uhr aufgehoben. Laut Auskunft der Gemeinde Heek ist keine weitere Vollsperrung mehr nötig.

Die Bundesstraße und auch die Auf- und Abfahrten an der Autobahn waren seit dem 2. September gesperrt. Durch die Bauarbeiten sollte die Leistungsfähigkeit des Knotenpunktes erhöht werden. Dazu wurden Ampeln aufgestellt.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt