Sportliche Gemeinde

09.10.2007, 18:57 Uhr / Lesedauer: 1 min

Deutlich mehr als die Hälfte aller Einwohner von Heek, Nienborg und Ahle (54,97 Prozent) ist Mitglied im Sportverein. Die Dinkelgemeinde ist damit kreisweit spitze und liegt auch im Bundesdurchschnitt weit vorne

Neun Sportvereine laden in der Gemeinde Heek ein, Sport zu treiben: Als neunter Verein wurde Anfang dieses Jahres der Großkaliber-Schießsportverein "Sportschützen Heek 2006 e.V." in den Heeker Gemeindesportverband aufgenommen. Da die Sportschützen Heek keinem Dachverband mit einer Mitgliedschaft im Landessportbund NRW angehören, werden sie aber als außerordentliches Mitglied im GSV Heek geführt, wie die Mitglieder jetzt beschlossen.

Die Gemeinde stellt den Sportvereinen jährlich fast 65 000 Euro zur Verfügung. sy-

Lesen Sie jetzt