Mit Tempo 157 unterwegs

26.10.2007, 18:57 Uhr / Lesedauer: 1 min

Heek Mit Sicherheit gehört der rasende Autofahrer, der von der Polizei bei erlaubten 100 km/h mit Tempo 157 auf der Landstraße 579 bei Heek "geblitzt" worden ist, zu den acht Fahrzeugführern im Kreisgebiet, die demnächst mit einem Fahrverbot rechnen müssen. Die Bilanz der Kreispolizeibehörde an insgesamt 40 Messstellen im Kreisgebiet: Von 10 866 gemessenen Fahrzeugen waren 419 (vier Prozent) zu schnell unterwegs. 101 Bußgeldverfahren wurden eingeleitet.

Lesen Sie jetzt