Legdener Straße war kurzzeitig wegen Bergungsarbeiten voll gesperrt

Polizei

Gute Nachricht: Wieder freie Fahrt auf der Legdener Straße in Heek. Nur kurz musste sie voll gesperrt werden, weil dort ein Lkw von der Fahrbahn abgekommen war und geborgen wurde.

Heek

04.09.2020, 08:22 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Lkw war von der Legdener Straße abgekommen. Die Polizei sperrte die Straße, um den Lkw bergen zu können.

Ein Lkw war von der Legdener Straße abgekommen. Die Polizei sperrte die Straße, um den Lkw bergen zu können. © picture alliance/dpa

Um 7.43 Uhr meldete die Polizei, dass die L574 (Legdener Straße) in Heek im Abschnitt zwischen der B70 (Rheiner Straße) und der L570 voll gesperrt sei.

Zu der Zeit liefen Bergungsarbeiten, da ein Lkw von der Fahrbahn abgekommen war.

Die Bergung ging schnell vonstatten, nach einer halben Stunde konnte die Polizei schon melden, dass die Straße wieder frei ist.

Zum Unfallhergang oder zur Höhe des Sachschadens wurden bislang keine Angaben gemacht.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt