Ausgefallene Stunden, digitaler Unterricht - wirkt sich das auf die Leistungen der Schülerschaft in Haltern aus? © Jürgen Wolter (A)
Schule

Wirkt sich Corona auf die Versetzung aus? So ist die Lage an Halterns Schulen

Das Schuljahr ist vorbei, die Versetzungskonferenzen an den Schulen in Haltern gelaufen. Gab es mehr Sitzenbleiber als in den Vor-Corona-Jahren? Wir haben nachgehört.

Die Corona-Pandemie hat den Schulalltag auf den Kopf gestellt. Statt im Klassenzimmer zu lernen, wurde plötzlich auf digitalen Unterricht umgestellt. In den ersten Corona-Jahren wurden deswegen alle Schülerinnen und Schüler automatisch versetzt. Damit war zum Ende des jetzigen Schuljahres 2022 Schluss. Schüler können wieder sitzenbleiben.

„Es verhält sich so, wie in den Jahren zuvor auch“

Über die Autorin
Redakteurin
Seit klein auf gerne geschrieben. Ob Tagebuch oder Postkarte. Deswegen war auch der Traumberuf in der Grundschule: Im Winter Bücher schreiben und im Sommer Eis im Eiswagen verkaufen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.