Was am Wochenende in Haltern wichtig ist: Unwetter-Schäden, Trauer um Norbert Kortenkamp

Haltern kompakt

Das kurze Unwetter am Freitagmittag hat besonders im Dorf Holtwick große Schäden angerichtet. Und: Buchhändler Norbert Kortenkamp ist verstorben.

19.10.2019, 05:05 Uhr / Lesedauer: 2 min
Was am Wochenende in Haltern wichtig ist: Unwetter-Schäden, Trauer um Norbert Kortenkamp

Der Sturm entwurzelte mehrere Bäume, die auf die Holtwicker Straße kippten. © Ilka Bärwald

Das sollten Sie wissen:


Das Wetter:

  • In Haltern überwiegt am Samstagmorgen dichte Bewölkung, aber es bleibt trocken bei Temperaturen von 11°C. Am Mittag regnet es bei Höchsttemperaturen bis zu 14°C. Abends ist der Himmel bedeckt und die Temperaturen liegen zwischen 12 und 13 Grad. Nachts ist der Himmel bedeckt bei Tiefstwerten von 11°C.
  • Am Sonntag sollte am Tag der Schirm nicht vergessen werden, da es regnet bei Werten von 11 bis zu 14°C. Nachts regnet es bei Werten von 11°C.


Das können Sie in Haltern und Umgebung unternehmen:

  • Am heutigen Samstag spielt die „5 Minds Blues Band“ in der Schänke, Lippstr. 36, statt. Los geht es um 21 Uhr, Eintritt frei.
  • Dr. Egon Baumeister: Lebensspuren, bis 15.11.2019, Malereien Altes Rathaus, Markt 1, 8.30–17.30 Uhr

  • Am Sonntag findet eine Überraschungsführung für Familien mit Kindern ab 8 Jahren im Römermuseum, Weseler Str. 100, um 14 Uhr statt.


Hier wird geblitzt:

Der Kreis Recklinghausen hat für das Wochenende keine Blitzerstandorte bekannt gegeben. Unangekündigte Messungen sind jedoch jederzeit möglich.


So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Haltern aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt