Was am Montag in Haltern wichtig ist: Windkraft-Klage, Corona-Regeln

Haltern kompakt

Zwei neue Windräder sind in Hullern geplant. Die Stadt wehrt sich jetzt dagegen mit einer Klage vor dem OVG. Ab dem heutigen Montag (8. März) gelten neue Corona-Regeln. Wir stellen sie vor.

Haltern

, 08.03.2021, 05:05 Uhr / Lesedauer: 2 min
Eine Klage vor dem Oberverwaltungsgericht strebt die Stadt Haltern jetzt an. Sie wehrt sich gegen zwei geplante Windkraft-Anlagen in Hullern.

Eine Klage vor dem Oberverwaltungsgericht strebt die Stadt Haltern jetzt an. Sie wehrt sich gegen zwei geplante Windkraft-Anlagen in Hullern. © Ingrid Wielens

Das sollten Sie wissen:

Lokalsport:

Das Wetter:

In Haltern am See ist tagsüber der Himmel bedeckt, die Sonne ist nicht zu sehen und die Temperaturen liegen zwischen 1 und 5 Grad. Nachts ist es regnerisch bei Tiefstwerten um 2 Grad. Böen können Geschwindigkeiten zwischen 5 und 20 km/h erreichen.

Das können Sie heute in Haltern unternehmen:

Wann waren Sie zuletzt auf einem Konzert oder in einem Musical? Ganz sicher ist das viel zu lang her. Daher haben wir hier ganz viele Ideen zum Streamen von Konzerten und Musicals gesammelt. (HZ+)

Hinweis: Aufgrund des Corona-Virus sind derzeit viele öffentliche Veranstaltungen draußen und in geschlossenen Räumen abgesagt oder verschoben.

Hier wird heute in Haltern geblitzt:

Der Kreis Recklinghausen hat für den heutigen Montag (8. März) keine Blitzerstandorte bekannt gegeben. Unangekündigte Messungen sind jedoch jederzeit im Stadtgebiet möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Haltern aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt