Was am Montag in Haltern wichtig ist: Unfälle und Banken-Bilanz

Haltern kompakt

Zwei Unfälle haben am Samstagabend die Polizei und Feuerwehr beschäftigt. Bei einem Unfall in Lippramsdorf wurde ein Mann schwer verletzt. Und: So geht es den Banken in der Corona-Krise.

Haltern

, 04.01.2021, 05:05 Uhr / Lesedauer: 2 min
Ein 34-jähriger Dorstener wurde bei dem Unfall am Samstagabend in Lippramsdorf schwer verletzt.

Ein 34-jähriger Dorstener wurde bei dem Unfall am Samstagabend in Lippramsdorf schwer verletzt. © Guido Bludau

Das sollten Sie wissen:

Lokalsport:

Das Wetter:

In Haltern am See fällt morgens Schnee bei Werten von 0 Grad, meinen die Meteorologen. Später sollte der Schirm nicht vergessen werden, da es bei Höchstwerten von 1 Grad regne. Am Abend falle dann erneut Schnee bei Temperaturen zwischen 0 und 1 Grad. In der Nacht bleibt es bedeckt bei Werten um 0 Grad. Böen können Geschwindigkeiten zwischen 27 und 35 km/h erreichen.

Das können Sie am Montag in Haltern unternehmen:

Hinweis: Aufgrund des Corona-Virus sind derzeit viele öffentliche Veranstaltungen draußen und in geschlossenen Räumen abgesagt oder verschoben.

Hier wird am Montag in Haltern geblitzt:

Der Kreis Recklinghausen hat für den heutigen Montag (4. Januar) keine Blitzerstandorte bekannt gegeben. Mit nicht angekündigten Messungen muss allerdings jederzeit gerechnet werden.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Haltern aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt

Der Inzidenzwert in Haltern bleibt am Freitag (22. Januar) weiterhin deutlich unter der 50er-Marke und sinkt erneut. Weitere elf Menschen im Kreis sind im Zusammenhang mit dem Coronavirus gestorben. Von Ingrid Wielens, Silvia Wiethoff, Ilka Bärwald

Lesen Sie jetzt