Was am Mittwoch in Haltern wichtig ist: Zerstörtes Haus Sundern, 30 Jahre Rockbüro

Haltern kompakt

Es ist kaum ein Fenster heile geblieben, nachdem Unbekannte Montagnacht in das Haus Sundern eingestiegen sind und eine Spur der Verwüstung hinterlassen haben. Und eine Botschaft.

25.09.2019, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was am Mittwoch in Haltern wichtig ist: Zerstörtes Haus Sundern, 30 Jahre Rockbüro

Mit großer Zerstörungswut waren die Einbrecher in der Nacht zu Montag (23. September) im Haus Sundern unterwegs. © Ilka Bärwald

Das sollten Sie wissen:





Das Wetter:

  • Der Mittwoch in Haltern wird bewölkt und regnerisch, vor allem am Abend ziehen sich die Wolken zu. 20 bis 14 Grad.


Das können Sie in Haltern und Umgebung unternehmen:

  • Dr. Egon Baumeister: Lebensspuren, bis 15.11.2019, Malereien Altes Rathaus, Markt 1, 8.30–16 Uhr
  • Georg Aßmann: Sehen – Urteilen – Handeln, bis 27.10.2019, Fensterbilder aus Bleiverglasung Halterner, Könzgenhaus, Annaberg 40, 9–16.30 Uhr


Hier wird geblitzt:

  • Der Kreis Recklinghausen hat für den heutigen Mittwoch (25. September) keine Blitzerstandorte bekannt gegeben. Unangekündigte Messungen sind dennoch jederzeit möglich.


So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Haltern aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt