Was am Donnerstag in Haltern wichtig ist: Alloheim, Wohnklotz, Stausee

Haltern kompakt

Ein Halterner macht das Alloheim für den Tod seiner Mutter verantwortlich. Viele Sythener sind wegen der Entwicklungen im Elterbreischlag sauer. Und: Wir zeigen Ihnen den zugefrorenen Stausee.

Haltern

, 18.02.2021, 05:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Wir zeigen Ihnen Bilder vom zugefrorenen Stausee. Selbstverständlich aus der Vergangenheit - hier von 1980.

Wir zeigen Ihnen Bilder vom zugefrorenen Stausee. Selbstverständlich aus der Vergangenheit - hier von 1980. © Dieter Böhmer

Das sollten Sie wissen:

Lokalsport:

Das Wetter:

In Haltern am See kann sich die Sonne am Donnerstag bis zum Nachmittag nicht durchsetzen. Es bleibt bedeckt bei Werten von 6 bis zu 12 Grad. Am Abend liegen die Werte bei rauem Himmel und Regen bei 6 Grad. In der Nacht ist es leicht bewölkt bei Tiefsttemperaturen um 4 Grad. Mit Böen zwischen 35 und 51 km/h ist zu rechnen.

Das können Sie am Donnerstag in Haltern unternehmen:

Hinweis: Aufgrund des Corona-Virus sind derzeit viele öffentliche Veranstaltungen draußen und in geschlossenen Räumen abgesagt oder verschoben.

Hier wird am Donnerstag in Haltern geblitzt:

Der Kreis Recklinghausen hat für den heutigen Donnerstag (18. Februar) folgende Blitzerstandorte bekannt gegeben:

• Zum Silverberg

• Lembecker Straße

• Hullerner Straße.

Weitere nicht angekündigte Messungen sind außerdem jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Haltern aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt