Was am Dienstag in Haltern wichtig ist: Segelfliegerabstürze und Brand

Haltern kompakt

Die Identität der Opfer der Flugzeug-Abstürze in Sythen ist offenbar geklärt. Zeugen beobachteten zudem eine Kollision der Segelflieger. Und: Neues vom Brand in Lippramsdorf.

Haltern

, 14.07.2020, 05:05 Uhr / Lesedauer: 2 min
Am Ort der Flugzeugabstürze in Sythen wurden zwei Rosen und eine Engelsfigur abgelegt. Die Unfallstelle ist wieder freigeräumt.

Am Ort der Flugzeugabstürze in Sythen wurden zwei Rosen und eine Engelsfigur abgelegt. Die Unfallstelle ist wieder freigeräumt. © Ingrid Wielens

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

  • Die Sonne zeigt sich am heutigen Dienstag nur selten in Haltern. Morgens ist der Himmel bedeckt bei Temperaturen um die 11 Grad. Im weiteren Tagesverlauf bleibt der Himmel bis zum Abend grau und es regnet. Bei 14 bis 16 Grad ist es relativ kühl. Nachts bleibt es bewölkt bei Tiefstwerten von 13 Grad.

Das können Sie in Haltern und Umgebung unternehmen:

  • Wochenmarkt: Marktplatz Haltern, 8–13 Uhr
  • Ständige Sammlung im Römermuseum: Weseler Str. 100, 9–17 Uhr
  • Hinweis: Aufgrund des Corona-Virus sind derzeit alle öffentlichen Veranstaltungen draußen und in geschlossenen Räumen abgesagt oder verschoben.

Hier wird heute in Haltern geblitzt:

Der Kreis Recklinghausen hat für den heutigen Dienstag (14. Juli) folgende Blitzerstandorte bekannt gegeben:

• Münsterstraße

• Holtwicker Straße

• Breitenweg

• Weseler Straße

• Hullerner Straße.

Nicht angekündigte Messungen sind außerdem jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Haltern aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt