Was am Dienstag in Haltern wichtig ist: Bilanz nach „Sabine“ und Kiep-Jury-Mitglied gesucht

Haltern kompakt

Das Orkantief „Sabine“ hat von Sonntag auf Montag für Ausnahmezustände in Deutschland gesorgt. In Haltern wurde ein Mann verletzt. Außerdem kann ein Leser Teil der Kiep-Jury werden.

Haltern

, 11.02.2020, 05:15 Uhr / Lesedauer: 2 min
Was am Dienstag in Haltern wichtig ist: Bilanz nach „Sabine“ und Kiep-Jury-Mitglied gesucht

An der Lavesumer Straße riss Orkantief "Sabine" Dachziegel von einem Haus auf die Fahrbahn. © Feuerwehr Haltern

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

  • Auch am heutigen Dienstag gilt eine Unwetterwarnung: In Böen starker bis stürmischer Wind mit einzelnen Böen bis 88 km/h. Die Temperaturen klettern auf maximal 6 Grad. Die Niederschlagswahrscheinlichkeit beträgt 75 Prozent.

Das können Sie in Haltern und Umgebung unternehmen:

  • Heute Wochenmarkt, Marktplatz Haltern, 8–13 Uhr
  • Das Römermuseum hat nach seinem Ruhetag heute wieder geöffnet, 9-17 Uhr


Hier wird geblitzt:

Der Kreis Recklinghausen hat für den heutigen Dienstag (11. Februar) keine Blitzerstandorte bekannt gegeben. Unangekündigte Messungen sind aber jederzeit möglich.


So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Haltern aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt