Heute blickt der 60-jährige Ulrich Ruttert gerne auf seine Zeit im Old Daddy zurück. © Privat
Serie „Old Daddy“

Vom Gläserschlepper zum Geschäftsführer: Ulrich Ruttert über’s Daddy

Sex, drugs & rock’n’roll: Das „Old Daddy“ prägte über Jahrzehnte die Partyszene in der Region. Mit einer Serie erinnern wir an die Discothek. Heute: Ehemaliger Geschäftsführer Ulrich Ruttert.

Wann genau Ulrich Ruttert im Old Daddy angefangen hat zu arbeiten, weiß er nicht mehr so genau. Das war entweder 1979 oder 1980, erinnert er sich. Jedenfalls hat er bis 2004 im Schuppen gearbeitet. Fast 25 Jahre war er somit fester Bestandteil der Kult-Disco in Haltern.

Mit den Toten Hosen im Old Daddy Tequila getrunken

Partygäste versuchten immer wieder Verzehrkarten zu fälschen

„Ich möchte die Zeit nicht missen“

Über die Autorin
Redakteurin
Seit klein auf gerne geschrieben. Ob Tagebuch oder Postkarte. Deswegen war auch der Traumberuf in der Grundschule: Im Winter Bücher schreiben und im Sommer Eis im Eiswagen verkaufen.
Zur Autorenseite
Anne Schiebener

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.