Diese ehemalige Leuchtreklame des Old Daddy hängt heute in der Gewerbehalle eines Halterners. © Winkelkotte
Serie „Old Daddy“

Videos, Fotos und Playlists: So lebt der Daddy-Kult im Internet weiter

Sex, drugs & rock’n’roll: Das „Old Daddy“ prägte über Jahrzehnte die Partyszene in der Region. Mit einer Serie erinnern wir an die Discothek. Heute: So lebt der Daddy-Kult im Netz weiter.

Als im März 2012 die Nachricht vom Abriss des Old Daddy in Haltern die Runde machte, war klar, dass eine Institution des Nachtlebens in Haltern für immer von der Bildfläche verschwinden würde. Doch das Internet vergisst nicht. Im Netz sind noch zahlreiche Fundstücke wie Videos und Fotos, wenn auch vielfach in dürftiger Qualität, zu finden. Zwei Halterner haben sich sogar originale Werbeschilder der einstigen Kult-Disco gesichert.

Versteigerung für den guten Zweck

Über den Autor
Redaktion Haltern
1982 in Haltern geboren. Nach Stationen beim NRW-Lokalfunk, beim Regionalfernsehen und bei der BILD-Zeitung Westfalen 2010 das Studium im Bereich Journalismus & PR an der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen erfolgreich beendet. Sportlich eher schwarz-gelb als blau-weiß orientiert. Waschechter Lokalpatriot und leidenschaftlicher Angler. Motto: Eine demokratische Öffentlichkeit braucht guten Journalismus.
Zur Autorenseite
Daniel Winkelkotte

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.