Unfall

Verkehrsunfall in Haltern – Fünf Personen schwer verletzt

Zwei Fahrzeuge sind am Mittwoch vor dem Hullerner Ortseingang kollidiert. Insgesamt fünf Personen mussten schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Die Straße war lange Zeit gesperrt.
Eins der Unfallautos. Die Motorhaube ist komplett zuerstört.
Am Mittwoch ist es zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen gekommen. © Bludau

Auf Höhe des Heiminghofs gab es am Mittwoch (21. September) kein Weiterkommen für Autofahrer in Richtung Hullern. Die Polizei hat am Nachmittag große Teile der Straße abgesperrt. Grund war ein Verkehrsunfall am Ortseingang Hullern.

Gegen 15.30 Uhr ist eine 78-jährige Frau aus Haltern auf der Hullerner Straße in Richtung Haltern-Stadt gefahren. Sie saß mit einer 84-jährigen Beifahrerin im Fahrzeug. Die zwei Frauen wollten nach links in die Hauptstraße in Hullern abbiegen.

Ein Unfallauto wird vom Abschleppdienst abgeschleppt.
Beide Fahrzeugen waren nach dem Unfall nicht mehr verkehrstauglich. © Anne Schiebener

Dabei haben sie den Querverkehr übersehen und sind mit einem 52-jährigen Autofahrer aus Castrop-Rauxel kollidiert. Der Mann aus Catrop-Rauxel war mit zwei Beifahrerinnen (58 und 67 Jahre alt) auf der Hullerner Straße in Fahrtrichtung Seppenrade unterwegs.

Fahrzeuginsassen ins Krankenhaus gebracht

Die insgesamt fünf Personen in den beiden Fahrzeugen wurden laut Polizei schwer verletzt. Rettungskräfte transportierten die Verletzten in die umliegenden Krankenhäuser.

Ein Polizeiwagen sperrt die Hullerner Straße für den Verkehr ab.
Große Teile der Hullerner Straße waren während des Einsatzes gesperrt. © Anne Schiebener

Sowohl die Feuerwehr als auch die Polizei waren mit vielen Einsatzkräften an der Unfallstelle. An beiden Fahrzeugen ist großer Blechschaden entstanden. Sie mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 26.000 Euro.

Zur Zeit des Einsatzes war die Hullerner Straße gesperrt. Gegen 17 Uhr konnte der Verkehr wieder fließen.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.