Ein schwerer Unfall hat sich am Sonntagnachmittag in Haltern ereignet. © Antje Bücker
Polizei

Unfall in Haltern: Motorradfahrer in Lebensgefahr – Sperrung aufgehoben

Bei einem schweren Unfall in Haltern ist am Sonntagnachmittag ein Mensch schwer verletzt worden. Es besteht Lebensgefahr. Eine weitere Unfallbeteiligte erlitt einen Schock.

Um 14.43 Uhr ging die Meldung bei der Polizei ein: Schwerer Unfall auf der Recklinghäuser Straße in Höhe Bossendorfer Damm. Dort waren ein Pkw und ein Motorrad zusammengestoßen. Der Unfallhergang ist inzwischen geklärt.

Wie die Polizei später auf Anfrage berichtete, hatte eine 21 Jahre alte Coesfelderin, die aus Richtung Marl kam, mit ihrem Auto von der Recklinghäuser Straße auf den Bossendorfer Damm abbiegen wollen. Gleichzeitig befuhr ein 62 Jahre alter Motorradfahrer aus Marl die Recklinghäuser Straße aus Richtung Haltern kommend in Fahrtrichtung Recklinghausen.

Bei einem schweren Unfall auf der Recklinghäuser Straße ist mindestens ein Mensch schwert verletzt worden.Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. © Antje Bücker © Antje Bücker

Nach Mitteilung der Polizei übersah die Autofahrerin beim Abbiegen den Kradfahrer – es kam zum Zusammenstoß. Dabei erlitt der 62-Jährige schwerste Verletzungen, erklärte die Polizei. Es besteht nach wie vor Lebensgefahr.

Rettungshubschrauber bringt Verletzten in Gelsenkirchener Klinik

Drei Einsatzwagen der Polizei, ein Notarzt und die Feuerwehr waren vor Ort. Ein Rettungshubschrauber brachte den Schwerverletzten zu einem Gelsenkirchener Krankenhaus. Die 21-jährige Pkw-Fahrerin erlitt einen Schock.

Ein schwerer Unfall hat sich am Sonntagnachmittag in Haltern ereignet. © Antje Bücker © Antje Bücker

Während der Unfallaufnahme wurden die Recklinghäuser Straße sowie die Abfahrt Bossendorfer Damm vollständig gesperrt. Die Sperrung ist inzwischen wieder aufgehoben.

Über die Autorin
Redaktion Haltern
Geboren in Dülmen, Journalistin, seit 1992 im Medienhaus Lensing - von Münster (Münstersche Zeitung) über Dortmund (Mantelredaktion Ruhr Nachrichten) nach Haltern am See. Diplom-Pädagogin und überzeugte Münsterländerin. Begeistert sich für die Menschen und das Geschehen vor Ort.
Zur Autorenseite
Ingrid Wielens

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.