Unfall auf der A 43 mit drei Verletzten und Folgeunfall im Stau

Verkehr behindert

Zwischen Lavesum und Haltern hat es am Samstagnachmittag einen Unfall auf der A 43 gegeben. Drei Personen wurden verletzt, der Verkehr war stark eingeschränkt.

Haltern, Lavesum

, 16.02.2019 / Lesedauer: 2 min
Unfall auf der A 43 mit drei Verletzten und Folgeunfall im Stau

Mehrere Pkws waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. © Guido Bludau

Am Samstagnachmittag kam es auf der A 43 zwischen den Anschlussstellen Haltern Lavesum und Haltern (B 58) zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten. Im Stau kam es dann später zu einem Folgeunfall mit zwei beteiligten Pkws. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Mehrere Pkws waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Lesen Sie jetzt