Polizei

Unbekannte Täter brachen in Restaurant am Silbersee ein

Unbekannte Täter sind am Silbersee II in ein Restaurant eingebrochen. Die Einbrecher konnten unerkannt mit ihrer Beute entkommen.
Die Polizei nahm den Unfall im Wald auf. © picture alliance / dpa

Irgendwann zwischen Montag- und Mittwochnachmitttag muss sich die Tat ereignet haben, meldet die Polizei des Kreises Recklinghausen. In einer Mitteilung machte sie am Donnerstag auf ein Einbruchsdelikt in Haltern, genauer: Sythen-Lehmbraken aufmerksam.

Demnach haben unbekannte Einbrecher sich Zugang in ein Restaurant an der Straße „Zum Vogelsberg“ am Silbersee II verschafft. Nach bisherigen Erkenntnissen sollen sie die Fenster aufgehebelt und dann die Räumlichkeiten durchsucht haben. Auch einen Zigarettenautomaten brachen die Räuber auf.

Neben Zigaretten nahmen die Täter außerdem noch eine Kasse, einen Tresor und diverse Spirituosen mit. Die Schadenshöhe ist zum aktuellen Zeitpunkt nicht bekannt.

Dorsten am Abend

Täglich um 19:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.